Textversion
Sie sind hier: Startseite  

ARS-MUSICA-HASSIAE - ORCHESTER FÜR HESSEN
 

Seit 1994 unterhält TERRA INCOGNITA e.V. die Konzertreihe ARS MUSICA HASSIAE.

Diese Internetseite informiert über das Projekt, ist aber keine Internetpräsenz für Veranstaltungsankündigungen.

ARS MUSCIA HASSIAE ist - mit bisher mehr als 230 Konzerten seit 1994 - darauf ausgerichtet, einer Reihe von vornehmlich hessischen Orchestern und Ensembles Auftritte in Hessen und darüber hinaus auch in Deutschland insgesamt zu ermöglichen und zur Gestaltung kommunalen Kulturlebens an ganz verschiedenen Standorten Hessens und Deutschlands beizutragen.
Verantwortlicher Intendant ist Christoph Schlott.




 



 

Die damit verbundene langjährige Zusammenarbeit mit verschiedenen Orchestern vor allem hessischer Hochschulen führte in der Vergangenheit zu einigen Konzertreihen, die vor Ort unter lokalen Namensgebungen stattfanden:

1994 - Erste Kranichsteiner Sommerspiele

1998/2000 - Konzerte in der Deutschen Bibliothek Frankfurt

1999 - Erstes Landestreffen hessischer Hochschul-Sinfonie-Orchester in Bad Nauheim

1998/1999 - André-Konzerte in Offenbach

2004/2006 - Soireen im Gleiberger Land

2007/2011 - Limburger Orchesterfestival


1995 - 2011 - zahlreiche Einzelkonzerte in verschiedenen hessischen Städten (Braunfels, Biebertal, Erbach, Frankfurt, Heuchelheim, Limburg, Offenbach, Wettenberg, Wetzlar, Wiesbaden und anderen) und an zum Teil herausgehobenen Spielstätten (Kaisersaal Frankfurt, Dom Frankfurt, Paulskirche Frankfurt, Büsing-Palais Offenbach, Sendesaal des Hessischen Rundfunks, Hessischer Landtag, in Sälen und Räumen verschiedener Unternehmen usw.).

2012 folgende - Limburger Sommerkonzerte / Limburger Winterkonzert

2014 Beginn - Sinfonie-Konzerte im Haus der Begegnung Königstein

Viele Dutzend hessischer Unternehmen haben sich im Laufe der Jahre für diese Konzerte und Konzertreihen genauso begeistern lassen (darunter: Landesbank Hessen-Thüringen, SPARDA Hessen, Bethmann-Bank, verschiedene Sparkassen, o-tel.o, zahlreiche Unternehmen vor Ort, Unternehmen aus dem Medienbereich wie Gießener Allgemeine, Nassauische Presse usw.) wie auch verschiedene öffentliche Einrichtungen (z.B. Hessischer Rundfunk, Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, Regierungspräsident Gießen, Städte Frankfurt, Offenbach, Limburg u.a.).

Die Wertschätzung unserer Projekte im kulturpolitischen Geschehen von Hessen spiegelt sich u.a. in den verschiedenen Schirmherrschaften wieder (Präsident des Hessischen Landtages, Hessischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, Regierungspräsident Gießen, verschiedene Bürgermeister und Oberbürgermeister usw.)




 

Christoph Schlott, verantwortlich für die Reihe ARS MUSICA HASSIAE.

Druckbare Version